Arva Reactor - Testsieger

Das ARVA REACTOR Airbag-System ist Testsieger in der Alpin Zeitschrift:
"Das System ist sehr gut, das Gewicht ist interessant und der Tragekomfort auch gut."

Aber auch der MAMMUT Removable Airbag R.A.S. bekommt eine sehr gutes Urteil:
"Leicht, sehr gut zu bepacken und gut zu tragen."

Lawinenairbag

Der Lawinenairbag ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) für Skitouring und Freeriding. Die obligatorische LVS-Ausrüstung ist heutzutage für viele nicht mehr ohne Airbagrucksack komplett! Bei denk-outdoor.de haben wir Lawinenrucksäcke von starken und bekannten Marken: Arva, Mammut, ABS und EVOC.

Die Sicherheitsausrüstung aus LVS-GerätLawinenschaufel und Lawinensonde gehört schon lange zur Standardausstattung. Mit dem LVS-Set-Konfigurator bieten wir die Möglichkeit online ein Komplettset bestehend aus LVS + Schaufel + Sonde individuell zusammenzustellen und dabei von attraktiven Setpreisen zu profitieren.
Bei uns im Skitouren-Shop #online und #lokal bieten wir eine große Auswahl und individuelle Beratung zum Thema Lawinensicherheit.

Der Lawinenairbag ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) für Skitouring und Freeriding. Die obligatorische LVS-Ausrüstung  ist heutzutage für viele nicht mehr ohne Airbagrucksack... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lawinenairbag

Der Lawinenairbag ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) für Skitouring und Freeriding. Die obligatorische LVS-Ausrüstung ist heutzutage für viele nicht mehr ohne Airbagrucksack komplett! Bei denk-outdoor.de haben wir Lawinenrucksäcke von starken und bekannten Marken: Arva, Mammut, ABS und EVOC.

Die Sicherheitsausrüstung aus LVS-GerätLawinenschaufel und Lawinensonde gehört schon lange zur Standardausstattung. Mit dem LVS-Set-Konfigurator bieten wir die Möglichkeit online ein Komplettset bestehend aus LVS + Schaufel + Sonde individuell zusammenzustellen und dabei von attraktiven Setpreisen zu profitieren.
Bei uns im Skitouren-Shop #online und #lokal bieten wir eine große Auswahl und individuelle Beratung zum Thema Lawinensicherheit.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Arva Reactor ST30 Switch
Arva Reactor ST30 Switch

Der ARVA REACTOR ST 30 SWITCH Lawinenairbag ist ein reduzierter, vielseitiger und extrem funktionaler Airbag Rucksack.

  • Volumen 30 L
  • Gesamtgewicht 1960 g (ohne Kartusche)
  • kompatibel mit allen SWITCH Covers
619,-* UVP 690,00
Zum Produkt
Mammut Tour 30
Mammut Tour 30

Der MAMMUT TOUR 30 REMOVABLE AIRBAG 3.0 Airbag-Rucksack ist ein leichter Skitourenrucksack der mit dem Mammut Airbag-System kombiniert werden kann.

  • Volumen 30 L
  • optional mit Removable Airbag System 3.0
  • Gewicht 2465 g (mit Airbagsystem)
ab 199,-* UVP 210,00
Zum Produkt
Arva ST26 Airbag
Arva ST26 Airbag

Der extrem robuste ARVA AIRBAG ST 26 - SWITCH ist elegant, vielseitig, funktional und effizient.

  • Volumen 26 L
  • Gesamtgewicht 1880 g (ohne Kartusche)
  • kompatibel mit allen SWITCH Covers
599,-* UVP 670,00
Zum Produkt
Arva Airbag Tour32 Switch
Arva Airbag Tour32 Switch

Der ARVA AIRBAG TOUR 32 - SWITCH ist aktuell der leichteste Skitouren-Airbag-Rucksack in der beliebten 30-Liter-Klasse.

  • Volumen 32 L
  • Gesamtgewicht 2050 g (mit Carbon-Kartusche)
  • kompatibel mit allen SWITCH Covers
569,-* UVP 640,00
Zum Produkt
Mammut Airbagkartusche
Mammut Airbagkartusche

Mammut Carbonpatrone, Airbagkartusche für die Verwendung mit einem Mammut oder Snowpulse Airbagsystem.

  • Gewicht 310 g
  • nicht wiederbefüllbar (nur durch Hersteller)
149,-*
Zum Produkt
Ortovox Avabag Kartusche
Ortovox Avabag Kartusche

Ortovox Avabag Kartusche aus Carbon für alle Ortovox Avabag Airbag-Systeme.

  • Carbon Airbagkartusche
  • Gewicht 310 g
  • nicht wiederbefüllbar (nur durch Hersteller)
139,-*
Zum Produkt
Pieps Jetforce BT Pack
Pieps Jetforce BT Pack

Pieps Lawinenrucksack JETFORCE BT PACK ist ein Lawinenairbag mit Zip-On System, erhältlich in 3 Größen.

  • Volumen 10L, 25L oder 35L
  • elektronische Lawinenairbag-Technologie mit Düsengebläse
  • LI-ION-AKKU
ab 1200,-*
Zum Produkt
Pieps Jetforce Booster Zip-On
Pieps Jetforce Booster Zip-On

Der PIEPS JETFORCE BOOSTER ZIP-ON ist der passende Aufsatz für den Pieps Jetforce BT.

  • Volumen 10L, 25L oder 35L
  • Notfallfach für LVS-Ausrüstung
  • in 3 Farben erhältlich
ab 39,-*
Zum Produkt
Arva Airbag Kartusche Reactor
Arva Airbag Kartusche Reactor
(1)

Arva Stahlpatrone / Carbonpatrone für den Reactor Airbag.

  • Gewicht Stahl 490 g
  • Gewicht Carbon 320 g
ab 70,-*
Zum Produkt
Mammut Removable Airbag System 3.0
Mammut Removable Airbag System 3.0

Das Mammut Removable Airbag System 3.0 ist noch leichter und sicherer als seine Vorgänger

  • nur für RAS-Rucksackmodelle ab 2016/17
  • nur ~ 1 Kg (inkl Carbonkartusche)
  • Stahl- oder Carbonkartusche separat erhältlich
449,-* UVP 465,00
Zum Produkt
Arva Reactor FLEX Pocket
Arva Reactor FLEX Pocket

Das Arva FLEX COVER PRO ist der passende Aufsatz für den Arva Reactor FLEX Pro Rucksack.

  • Zip-On für den Lawinenairbag Reactor Flex Pro
  • Volumen 24 oder 32 Liter
  • mit Sicherheitsfach für Lawinenausrüstung
ab 79,-*
Zum Produkt
Angebot!
EVOC Line R.A.S. Protector 32L
EVOC Line R.A.S. Protector 32L

Der EVOC LINE R.A.S. PROTECTOR 32 Airbag Rucksack ist ein technischer Ski Backpack und bietet Lawinen- und Rückenschutz in einem.

  • Volumen 32 Liter
  • entnehmbarer Liteshield Rückenprotektor
  • Gewicht 1500 g
249,99* UVP 320,00
Zum Produkt
Arva Reactor FLEX
Arva Reactor FLEX

Der Arva REACTOR FLEX PRO ist ein kompakter, vielseitiger Airbag-Rucksack mit der FLEX-Technologie.

  • Volumen 24 L / 32 L
  • austauschbares Flex-Pocket als Zubehör erhältlich
  • Airbagsystem Arva REACTOR
ab 569,-* UVP 640,00
Zum Produkt
Angebot!
Ortovox Avabag Ascent 38S
Ortovox Avabag Ascent 38S

Der ASCENT AVABAG 38S von ORTOVOX ist ein Lawinenairbag Rucksack mit kurzer Rückenlänge für mehrtägige Skitouren und anspruchsvolle Skidurchquerungen.

  • Volumen 38 L
  • Gewicht 1960 g
  • Avabag Airbag-System
599,99* UVP 770,00
Zum Produkt

Mit einem aufgeblasenen Lawinenairbag ist die Chance einen Lawinenabgang zu überleben doppelt so groß wie ohne Airbagrucksack!
Das geht aus der Auswertung aktueller Statistikdaten des Schweizer Institutes für Schnee- und Lawinenforschung in Davos (SLF) hervor.

Marktübersicht Lawinenrucksäcke

Seit das Patent von Airbag-Pionier Peter Aschauer (Firma ABS) vor über zehn Jahren ausgelaufen ist, gibt es immer mehr Hersteller von Lawinenairbags. ABS-Avalanche Airbag System, EVOC und Mammut mit SnowPulse oder Arva sind unsere starken Marken für Lawinenrucksäcke. Ob eines der unterschiedlichen Systeme ein einer Lawine besser ist als ein anderes ist wissenschaftlich nicht belegt. Offensichtlich ist allerdings, dass ein Doppelkammersystem (Arva und ABS) aufgrund der Redudanz ein Sicherheitsplus bietet. Prinzipell funktionieren alle Airbag-Systeme nach dem Prinzip, das große Teile (groß nach Volumen und nach Oberfläche) in einer bewegten Masse (Lawine) oben aufschwimmen. Diese Prinzip nennt sich inverse Segregation.

Airbags - Darauf kommt es an!

Wenn alle Lawinenairbagrucksäcke funktionieren kommen andere Entscheidungsmerkmale in den Vordergrund. Tragekomfort und Aufteilung des Rucksacks sind zwei ganz wichtige Kriterein für den Airbag Kauf. Auch das Gewicht ist ein Kriterium, welches aber bei einer Sicherheitsausrüstung nicht im Vordergrund stehen sollte. Erst recht nicht, wenn ein Airbagrucksack von Haus aus 1-2 Kilogramm schwerer ist, verglichen mit einem "normalen" Skitourenrucksack. Auch die Größe (Packvolumen) des Lawinenrucksacks ist maßgebend für die Kaufentscheidung. Wir sind der Meinung, dass die 30 Liter Größe für Tages-Skitouren ausreicht. Nicht zu Vergessen ist ein Fach für die LVS-Ausrüstung (Schneeschaufel und Lawinensonde) die zusätzlich Platz im Rucksack braucht.

Überprüfung einer Airbag Kartusche

Ist meine Airbagkartusche noch sicher? Kann ich meine Kartusche noch verwenden? Diese Frage an die persönliche Sicherheitsausrüstung ist keine ungewöhnliche, denn natürlich soll der Airbag im Ernstfall zuverlässig funktionieren. Ob die Kartusche Luft verloren hat, bzw. korrekt gefüllt ist kann man ganz leicht selbst überprüfen. Dazu wird nichts weiter als eine Waage benötigt. Sehr gut eignen sich hierfür Küchenwaagen:

1. Schutzkappe von der Kartusche entfernen

2. Airbag Kartusche wiegen

Lawinen-Airbag-Kartuschen-Check

3. gewogenes Gewicht mit dem aufgedruckten Sollwert vergleichen

Das gewogene Gewicht sollte +/- 5 Gramm mit dem Sollwert übereinstimmen. (Damit ist die Abweichung deiner Waage ausgeglichen.) Ist das nicht der Fall komme am besten bei uns oder einem anderen Fachhändler vorbei und tausche deine Kartusche um.

Diese Anleitung gilt für alle Stechkartuschen von ABS, Mammut, Ortovox oder Arva.

Zuletzt angesehen