Skihelm

Egal ob Bergführer oder Skitouren-Einsteiger - SKITOURENGEHER SOLLTEN EINEN HELM TRAGEN!
Denn bei einer dünnen Schneedecke sind die Felsen nicht weit entfernt und ein Sturz kann gefährlich sein. Außerdem kann es beim Aufstieg in einem Couloir zu Steinschlag kommen.

Egal ob Bergführer oder Skitouren -Einsteiger - SKITOURENGEHER SOLLTEN EINEN HELM TRAGEN ! Denn bei einer dünnen Schneedecke sind die Felsen nicht weit entfernt und ein Sturz kann gefährlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Skihelm

Egal ob Bergführer oder Skitouren-Einsteiger - SKITOURENGEHER SOLLTEN EINEN HELM TRAGEN!
Denn bei einer dünnen Schneedecke sind die Felsen nicht weit entfernt und ein Sturz kann gefährlich sein. Außerdem kann es beim Aufstieg in einem Couloir zu Steinschlag kommen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Petzl Sirocco
Petzl Sirocco

Der Petzl SIROCCO ist ein ultraleichter Helm mit erweitertem Kopfschutz zum Klettern, Bergsteigen und Skitourengehen.

  • ultraleichte Bauweise (170g)
  • Hybrid-Konstruktion
  • TOP AND SIDE PROTECTION
99,95* statt: 110,00 €
Zum Produkt
Movement Alpi Helm
Movement Alpi Helm
(1)

Der Movement 3tech Alpi Helm ist ein Bergsporthelm mit Ski- und MTB-Norm.

  • erfüllt Ski, Alpinismus und MTB Norm
  • inkl. Sommer- und Winter-Innenfutter (mit Ohrenklappen)
  • Gewicht 350 g
139,95*
Zum Produkt
Movement Freeride Helm
Movement Freeride Helm
(1)

Der Movement 3tech Freeride Helm ist ein Skihelm mit Bergsport- und MTB-Norm.

  • erfüllt Ski, Alpinismus und MTB Norm
  • inkl. Sommer- und Winter-Innenfutter (mit Ohrenklappen)
  • Gewicht 430 g
149,95*
Zum Produkt
Dynafit Radical Helm
Dynafit Radical Helm

Der Dynafit Radical Helmet ist ein sehr leichter Skitouring Helm für optimale Sicherheit bei Aufstieg und Abfahrt.

  • Gewicht 230 g
  • 16 Ventilationsöffnungen
  • CE EN 12492 (Mountaineering), UIAA 106
115,95* statt: 130,00 €
Zum Produkt
Dynafit Skitourenhelm DNA
Dynafit Skitourenhelm DNA

Der Dynafit DNA Helmet ist ein ultraleichter Ski Touren Rennhelm mit Doppel Zertifizierung für Skifahren und Bergsport.

  • 300 g
  • Boa 360 Verschlussystem
  • 2in1 DOUBLE CERTIFICATION
199,95* statt: 220,00 €
Zum Produkt
Dynafit ST Skitouring Helmet
Dynafit ST Skitouring Helmet

Der Dynafit ST Skitouring Helmet ist ein speziell zertifizierter Skihelm für Skitouren Geher.

  • Gewicht 350 g
  • Farbe Black
  • CE EN 12492 (Mountaineering), ISO EN 1077 (Ski&Snowboard)
149,95* statt: 170,00 €
Zum Produkt

Wichtige Kriterien beim Skitourenhelm Kauf

Der Aufstieg bei einer Skitour ist anstrengend und schweißtreibend. Daher sollte man auf eine gute Belüftung achten. Ein leichter und gut belüfteter Helm macht das Helmtragen vom Anfang bis zum Ende der Tour akzeptabel.

Der zuverlässige Schutz des Kopfes ist während des Aufstiegs und bei der Abfahrt das wichtigste Kriterium eines Helms. Der Skitourengeher ist auf Skitour im alpinen Gelände vor allem den Risiken von Steinschlag und Stürzen ausgesetzt.

Wie beim Bergsteigen besteht auch beim Skitourengehen die Gefahr von Stein- und Eisschlag. Bei einem Sturz im freien Gelände treten Stöße und Schläge an den Seiten sowie im Vorder- und Hinterkopfbereich auf. Beim Aufstieg im steilen oder vereisten Hang besteht bei Gefahr im Aufprall an einem Felsriegel. Bei der Abfahrt lauern die Gefahren im Gelände: Felsbrocken, Bäume, Eisblöcke, Gletscherspalten, Lawinen...

CE-Zertifizierung für Skitourenhelme

Es gibt Helme, die sowohl der Norm für Bergsteigerhelme (EN 12492) als auch der Norm für alpine Skiläufer (EN 1077) entsprechen. Helmen mit Alpin-Ski-Norm mangelt es meist an fehlende Belüftungsöffnungen, Gewicht und Packmaß. Dies schränkt den Komfort beim Skitourengehen erheblich ein. Kletterhelme, die ausschließlich der Norm für Bergsteigerhelme entsprechen bieten dagegen keinen ausreichenden seitlichen Aufprallschutz.
Ein Skitourenhelm soll einen optimalen Kompromiss zwischen Belüftung und Schutz des Kopfes gewährleisten und so das Helmtragen beim Skitourengehen fördern. Grundlage hierfür sind folgende Kriterien: Übereinstimmung mit der Norm für Bergsteigerhelme (EN 12492) zum Schutz vor Steinschlag und Gewährleistung einer maximalen Belüftung, verstärkter Aufprallschutz an den Seiten sowie im Vorder- und Hinterkopfbereich.

Zuletzt angesehen