Creeker, Riverrunner & Playboats

Wir führen Wildwasserkajaks, Riverrunner und Freestyle Kajaks von vielen verschiedenen Marken. Dabei sind seit Jahren bewährte und bekannte Markenhersteller wie Dagger Kayaks aus den USA, Prijon  Wildwasserboote aus Rosenheim (Bayern) und junge Marken wir die Firma ZET Kayaks aus Prag (CZ).
Mit dem Wildwasser Kajakset Konfigurator bieten wir die Möglichkeit sich direkt online ein Wildwasserkajak mit passendem Kajakpaddel und weiterem Zubehör individuell zusammenzustellen und dabei von attraktiven Setpreisen zu profitieren.
Bei uns im Kajakshop #online und #lokal bieten wir eine große Auswahl ständig lagernder Kajaks von ZET, Dagger, EXO, Jackson Kayaks, Prijon, Pyranha und Wildwasser Kajaks von Spade...

Wir führen Wildwasserkajaks , Riverrunner und Freestyle Kajaks von vielen verschiedenen Marken. Dabei sind seit Jahren bewährte und bekannte Markenhersteller wie Dagger Kayaks aus den USA,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Creeker, Riverrunner & Playboats

Wir führen Wildwasserkajaks, Riverrunner und Freestyle Kajaks von vielen verschiedenen Marken. Dabei sind seit Jahren bewährte und bekannte Markenhersteller wie Dagger Kayaks aus den USA, Prijon  Wildwasserboote aus Rosenheim (Bayern) und junge Marken wir die Firma ZET Kayaks aus Prag (CZ).
Mit dem Wildwasser Kajakset Konfigurator bieten wir die Möglichkeit sich direkt online ein Wildwasserkajak mit passendem Kajakpaddel und weiterem Zubehör individuell zusammenzustellen und dabei von attraktiven Setpreisen zu profitieren.
Bei uns im Kajakshop #online und #lokal bieten wir eine große Auswahl ständig lagernder Kajaks von ZET, Dagger, EXO, Jackson Kayaks, Prijon, Pyranha und Wildwasser Kajaks von Spade...

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GuiGui EXO Helixir Playboat
GuiGui EXO Helixir Playboat
(1)

Mit dem GuiGui HELIXIR in PE stellt EXO Kajaks ein Playboat vor, das jedem ambitionierten Paddler die Tür zum Spielbootfahren öffnet.

  • Freestyle Kajak in PE
  • 3 Größen: XS, S und L
  • Gewicht ab 11 kg
ab 949,-* statt: 999,00 €
Zum Produkt
Spade Kajak Bliss
Spade Kajak Bliss
(1)

Der SPADE KAYAKS BLISS vermischt die Eigenschaften eines Riverrunners mit denen eines Freestylekajaks.

  • Länge 245 cm, Breite 65 cm
  • Volumen 235 Liter
  • Gewicht 18 kg
1390,-*
Zum Produkt
Jackson Rockstar 4.0
Jackson Rockstar 4.0
(1)

Der ROCKSTAR 4.0 ist die neuste Version des beliebten Rodeokajaks.

  • NEUE Knee-Pockets
  • MEHR Volumen für mehr Air
  • NEUES schmäleres Unterschiff für mehr Speed und mehr Air
1559,-* statt: 1.729,00 €
Zum Produkt

Wildwasserkajak

Die Wildwasserkajaks haben seit den 90er Jahren eine grosse Entwicklung hinter sich. Früher waren die Wildwasserboote noch bis zu 4 m lang. Mittlerweile hat sich die Länge auf 2,5 m eingependelt. Neben den Formen wurden vor allem die Sitzanlagen und Sicherheitsfeatures weiter entwickelt.

Wer einmal im Wildwasser gepaddelt hat, will immer wieder hinein – und sich irgendwann ein eigenes Wildwasserkajak anschaffen. Aufgrund der Vielfalt an auf dem Markt erhältlichen Wildwasserkajaks ist hier etwas vorausschauende Planung geboten. Wichtig vor allem: Wo und wie oft soll das Wildwasserkajak zum Einsatz kommen? Denn vom Einsatzzweck hängen die weiteren essenziellen Entscheidungen bezüglich Fahr- und Materialeigenschaften, Design und nicht zuletzt natürlich auch dem Preis ab. Hinzu kommt, dass manche Hersteller Wildwasserkajaks speziell auf die Bedürfnisse von Anfängern oder Fortgeschrittenen ausgerichtet haben.

Inzwischen bieten viele Hersteller ihre Wildwasserkajaks in verschiedenen Größen an. Das Gewicht variiert bei Wildwasserkajaks insgesamt nur leicht; meist bewegt es sich um die 20 Kilo, mit leichten Ausreißern nach oben und unten. Für eine ausgefeilte Sicherheitsausrüstung müssen Sie immer mit etwa einem zusätzlichen Kilo rechnen. Ob Spielboote oder Freestyle Boote, Alpinkajaks oder klassische Wildwasserkajaks: Jede Saison bringen die namhaften Hersteller neue Innovationen auf den Markt – da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten.

Wenn Sie sich ein breites Wildwasserspektrum offen halten möchten, könnten hochvolumige Alpinkajaks das richtige für Sie sein. Mit diesen Breitband – Wildwasserkajaks sind Sie für Flussfahrten, entspanntes Cruisen und auch mal anspruchsvolle Creeks gleichermaßen gut gerüstet. Vor allem, wenn Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen sportlichem Fahrspaß und berechenbarer Sicherheit suchen, sind die Alpinkajaks genau das Richtige. Wichtig sind für Anfänger auch ein aufgeräumter Einstieg und die nötige Beinfreiheit, um es noch bequem zu haben.

Wollen Sie mit Ihrem Wildwasserkajak tatsächlich trainieren, bis hin in die Gefilden der Profiliga? Dann sollte es die ganze Palette der Wildwassertechniken und -taktiken wie Sprints oder Traversieren, natürlich Kehrwasserfahren und Booten spielend mitmachen können. Sind Ihnen präzise Manöver, schnellste Richtungswechsel und generelle Wendigkeit sowie hohe Spurtreue wichtig? Dabei darf natürlich auch bei den sportlichen Varianten ein entspanntes Riverrunning in den Pausen möglich sein. Doch nicht alle Wildwasserkajaks "dümpeln" gerne – darauf ist zu achten. Vor allem Creeker wollen gerne aktiv gefahren werden. Essenziell beim Einsatz im wirklich schweren Wildwasser oder häufigen Grenzsituationen: Gute Wildwasserkajaks sind fehlerverzeihend und gleichen aus.

Ausschlaggebend sind auch Ihre Ansprüche bei der Ausstattung des Wildwasserkajaks. Das fängt schon bei der Sitzfläche an. Während manche Sitze eher puristisch daher kommen, sind in andere Wildwasserkajaks ganze Sitzanlagen eingebaut. Wichtig außerdem: die Gestaltung von Kant und Wasserlinie. Intelligentes Bug-Design sorgt für einwandfreies, rasches Auftauchen nach Wasserfällen. Ein durchdachtes Unterschiff des Wildwasserkajaks versichert gegen die Versetzung durch Seitenströmungen. Zusätzliche Griffe erleichtern eine eventuelle Bergung und den Transport.

Wildwasserkajak kaufen

Wildwasserkajaks sind Paddelboote die speziell für das Paddeln im Wildwasser konstruiert und gebaut werden.

Noch vor 20 Jahren waren Wildwasserkajaks häufig um die 4 Meter lang oder länger und entsprechend schwer durch steinige Gebirgsbäche zu manövrieren.
Moderne Wildwasserkajaks sind deutlich kürzer, meist zwischen 2,3 und 2,8 Meter. Sie erfordern zwar eine ausgefeiltere Paddeltechnik,
sind aber viel beweglicher und leichter durch enge Alpenbäche zu steuern.
Wildwasserkajaks gibt es in vielen Varianten von verschiedenen Herstellern.
Es gibts Creeker, Riverrunner und Riverplayer.
Die einen um schwerstes Wildwasser zu bewältigen (Creeker), die andern um im Wildwasser möglichst viel Spaß zu haben ( Riverrunner ).
Es gibt auch spezielle Spielboote für Experten die im Wildwasser Kunststücke wie Überschläge und Cartwheels beherrschen.
Für Anfänger eignen sich am besten Creeker oder Riverrunner,  je nachdem, welchen Schwierigkeitsgrad sich der angehende Wildwasserpaddler irgendwann mal runterstürzen möchte.
Wildwasserboote der heutigen Zeit sind fast ausnahmslos aus Polyethylen Kunststoffen gefertigt.
Bei der Herstellung der Kajakhüllen wir meist Kunststoffgranulat in einer rotierenden Negativform erhitzt.
Ein gutes Boot in dieser Kategorie kostet meist um die 1000 €. Der angehende Wildwasserpaddler benötigt neben einem Wildwasserpaddel auch noch Sicherheitsausrüstung wie Wildwasserhelm, Schwimmweste und entsprechende Bekleidung, wie z.B. Paddeljacke, Neopren LongJohn, Neoprenschuhe und entsprechende Unterbekleidung.

Zuletzt angesehen