Lawinensicherheit / Lawinenausrüstung

Die LVS-Ausrüstung ist für Skitouren obligatorisch. Die Sicherheitsausrüstung besteht aus LVS-Gerät, Lawinenschaufel und Lawinensonde. Für viele Skitourengänger und Freerider gehört der Lawinenairbag mittlerweile ebenfalls zur Standardausstattung.
Mit dem LVS-Set-Konfigurator bieten wir die Möglichkeit sich direkt online ein Komplettset bestehend aus LVS + Schaufel + Sonde individuell zusammenzustellen und dabei von attraktiven Setpreisen zu profitieren.
Bei uns im Skitouren-Shop #online und #lokal bieten wir eine große Auswahl und individuelle Beratung zum Thema Lawinensicherheit.

Die LVS-Ausrüstung ist für Skitouren obligatorisch. Die Sicherheitsausrüstung besteht aus LVS-Gerät , Lawinenschaufel und Lawinensonde . Für viele Skitourengänger und Freerider gehört der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lawinensicherheit / Lawinenausrüstung

Die LVS-Ausrüstung ist für Skitouren obligatorisch. Die Sicherheitsausrüstung besteht aus LVS-Gerät, Lawinenschaufel und Lawinensonde. Für viele Skitourengänger und Freerider gehört der Lawinenairbag mittlerweile ebenfalls zur Standardausstattung.
Mit dem LVS-Set-Konfigurator bieten wir die Möglichkeit sich direkt online ein Komplettset bestehend aus LVS + Schaufel + Sonde individuell zusammenzustellen und dabei von attraktiven Setpreisen zu profitieren.
Bei uns im Skitouren-Shop #online und #lokal bieten wir eine große Auswahl und individuelle Beratung zum Thema Lawinensicherheit.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ortovox Pro Light Lawinenschaufel
Ortovox Pro Light Lawinenschaufel

Die Ortovox Pro Light Lawinenschaufel ist extrem leicht, kompakt und äußerst funktionell.

  • Gewicht 440 g
  • Teleskopierbarer Schaft
  • rutschfeste Trittrillen/li>
69,-*
Zum Produkt
Ortovox Kodiak Lawinenschaufel
Ortovox Kodiak Lawinenschaufel

Die ORTOVOX Kodiak Lawinenschaufel fverfügt über ein riesiges Schaufelblatt und einem Teleskopstiel mit D-Griff.

  • Gewicht 770 g
  • gummierter Telekopstiel
  • D-Griff
89,-*
Zum Produkt
Ortovox Alu 240 PFA Sonde
Ortovox Alu 240 PFA Sonde

Die ORTOVOX Lawinensonde 240 PFA ist eine stabile Alusonde mit PFA Spannsystem.

  • Länge 240 cm
  • Gewicht 310 g
  • PFA-Spannsystem
59,-*
Zum Produkt
Ortovox Alu 240 Light Lawinensonde
Ortovox Alu 240 Light Lawinensonde

Die ORTOVOX Lawinensonde 240 Light ist eine leichte Alusonde mit Quick-Lock Spannsystem.

  • Länge 240 cm
  • Gewicht 235 g
  • Quick-Lock Spannsystem
49,-*
Zum Produkt
Ortovox Pro Alu III Schaufel
Ortovox Pro Alu III Schaufel

Die ORTOVOX Pro Alu 3 ist eine beliebte Schaufel mit Telskopstiel und Hackfunktion.

  • Gewicht 770 g
  • Pocket Spike optional
  • ALPIN Stabilitätstipp
79,-*
Zum Produkt
Ortovox Pro Alu 3 + Pocket Spike
Ortovox Pro Alu 3 + Pocket Spike

Die ORTOVOX Pro Alu 3 wird mit dem Pocket Spike zum Notfalleispickel

  • Gesamtgewicht: 860 g
  • Lieferumfang: Pro Alu III Schaufel + Pocket Spike
  • Notfall Eispickel, erfüllt nicht die DIN EN Norm
124,-*
Zum Produkt

Lawinensicherheit / Lawinenausrüstung

Wer Skitouren liebt, der hat oft ein Faible für lange Ausflüge in unberührtem Pulverschnee auf möglichst abgelegenen Lagen. Tatsächlich sind hier Ausblick und Skierleben oft am spektakulärsten – aber die Lawinengefahr eben auch am größten. Eine gute, zuverlässige und durchdachte Ausrüstung zur Lawinensicherheit ist deshalb kein Luxus, sondern kann lebensrettend sein - und gehört in jeden Skitourenrucksack. Denn im tatsächlichen Lawinenfall bleiben oft nur ein paar Minuten, um die wichtigsten Gegenmaßnahmen einzuleiten; wie erfolgreich diese sind, darüber entscheidet neben einem kühlen Kopf die mitgenommene Lawinenausrüstung.

Dabei kommt es auf die individuellen Tourenvorlieben an, was alles zur optimalen Lawinenausrüstung gehören oder ob sogar ein spezieller Lawinenrucksack die Tour zur Lawinensicherheit begleiten sollte. Zu jeder Lawinenausrüstung gehört zunächst das Lawinenverschüttetensuchgerät, kurz LVS genannt. Hinzu kommt die Lawinensonde und die Lawinenschaufel. Dieses Trio stellt die Basis der Lawinenausrüstung und sollte sorgfältig zusammengestellt werden.

Mit dem LVS können verschüttete Personen durch die Suchtrupps geortet werden. Übrigens: der LVS sollte immer am Körper und niemals im Rucksack getragen werden, um im Ernstfall leicht zugänglich zu sein. Vor allem moderne LVS-Geräte sind für die Lawinensicherheit hochwirksam, aber auch komplexer in der Handhabung. Wie für alle Zubehörteile der Lawinenausrüstung gilt: Vor der Tour sollten Sie sich damit vertraut machen und die Bedienungsanleitung verinnerlichen, um das LVS und alle anderen Geräte der Lawinenausrüstung im Notfall schnell und intuitiv bedienen zu können.

Mit der Lawinensonde können Lage und Tiefe verunglückter Personen präzise geortet werden. Die ebenfalls unabdingbar zur Lawinensicherheit gehörende Lawinenschaufel dient dem Ausgraben der Verschütteten. Hier ist eine exzellente Verarbeitung und ein extrem robustes Material entscheidend. Nur wenn das Schaufelblatt stabil und der Schaft fest genug ist, kann die Lawinenschaufel auch durch komprimierten Schnee vorstoßen. Metall ist deshalb nach wie vor das bewährteste Material, auch wenn es nicht das leichteste sein mag. Sowohl Ortung als auch Schaufeln können übrigens in der Gruppe geübt werden. Je vertrauter Sie und Ihre Tourenbegleitung mit der praktischen Lawinensicherheit sind, desto besser!

Des weiteren gibt es ein paar optionale Zubehörteile zur Lawinensicherheit, die sich besonders bewährt haben. Allen voran gilt dies für den Airbag-Rucksack, eine Lawinenausrüstung für Freerider, die nur auf unpräparierten Hängen unterwegs sind. Im Lawinenfall zündet eine Gaspatrone zwei Luftkissen. Die so entstehende, zusätzliche Fläche maximiert die Chance, im Schnee oben zu bleiben. Weiterhin nützlich für die Lawinensicherheit: Erste-Hilfe-Set, Seil, Anzünder, Eispickel, trockene Kleidung, eine zusätzliche Skibrille und viel hochkalorisches Essen, dass beim auch mal über einen ungeplanten Tag im Freien retten kann.

Zuletzt angesehen