Outdoorlampen

Outdoorlampen bringen Licht ins Dunkel. Von der Stablampe über die Stirnlampe bis zu Gaslaternen und Campingleuchten bieten wir ein breites Sortiment an Outdoor Taschenlampen an. Dabei vertrauen wir auf starke Outdoormarken, wie LED Lenser, Petzl und Black Diamond.
Mit einer hochwertigen Outdoorlampe machst du die Nacht zum Tag.

Outdoorlampen bringen Licht ins Dunkel. Von der Stablampe über die Stirnlampe bis zu Gaslaternen und Campingleuchten bieten wir ein breites Sortiment an Outdoor Taschenlampen an. Dabei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Outdoorlampen

Outdoorlampen bringen Licht ins Dunkel. Von der Stablampe über die Stirnlampe bis zu Gaslaternen und Campingleuchten bieten wir ein breites Sortiment an Outdoor Taschenlampen an. Dabei vertrauen wir auf starke Outdoormarken, wie LED Lenser, Petzl und Black Diamond.
Mit einer hochwertigen Outdoorlampe machst du die Nacht zum Tag.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Black Diamond Revolt 350
Black Diamond Revolt 350

Die Black Diamond REVOLT 350 ist eine leichte, kleine und helle Stirnlampe mit 350 Lumen Leuchtkraft - ideal für Trail Running, Klettern und Trekking.

  • BD 1800 Li-Ion Batterie (wiederaufladbar)
  • Leuchtweite bis zu 82 m
  • Gewicht 91 g
55,-* statt: 60,00 €
Zum Produkt
Black Diamond Stirnlampe Sprinter
Black Diamond Stirnlampe Sprinter

Die Black Diamond Stirnlampe SPRINTER 275 ist eine wiederaufladbare Kopflampe für lange Läufe in der Dämmerung oder Dunkelheit.

  • Leuchtkraft 275 Lumen
  • Leuchtdauer bis zu 100 h
  • IPX4 Rating
69,-* statt: 80,00 €
Zum Produkt
Black Diamond Remoji
Black Diamond Remoji
(2)

Die Black Diamond ReMoji Campinglampe gehört in jede Camping oder Roadtrip-Ausrüstung.

  • Leuchtkraft 150 Lumen
  • vielseitige Befestigungsoptionen
  • per USB aufladbarer Li-Akku
39,-*
Zum Produkt
Black Diamond Apollo Lampe
Black Diamond Apollo Lampe

Die wiederaufladbare Apollo Laterne mit 225 Lumen blendfreiem Licht für beste Ausleuchtung im Camp lädt kleine elektronische Geräte per USB-Ausgang auf.

  • Klapphaken und Klappfüsse zum Aufhängen bzw. Aufstellen der Lampe
  • Leuchtkraft 225 Lumen
  • Leuchtdauer max 90 Stunden
59,-*
Zum Produkt
Black Diamond Moji Charging Station
Black Diamond Moji Charging Station

Die Zeltlampe BLACK DIAMOND Moji ist eine kompakte und robuste Lampe mit langer Laufzeit.

  • Leuchtkraft 100 Lumen
  • Lichtkreis ca 6 m
  • Gewicht 122 g
59,-* statt: 80,00 €
Zum Produkt

Outdoor Lampen

Outdoor Lampen erhellen den Campingplatz, machen das Fortkommen in der Dunkelheit möglich und leuchten unwegsame Passagen aus. Dabei stellen die spezifischen Einsätze ganz besondere Ansprüche an Outdoorlampen: Sie sollten nicht nur ein helles, gezieltes Licht abgeben, sondern robust, resistent gegen Stöße, windfest und außerdem unabhängig von ihrer Energiequelle sparsam im Betrieb sein (vor allem beim Einsatz von Batterien).

Bei den Outdoorlampen wird unterschieden zwischen am Körper getragenen Outdoor Lampen, wie Stirnlampen und Taschenlampen und hinstellbaren Lichtquellen wie Laternen. Sind letztere nicht mit Gas betrieben, dann kommt bei modernen Outdoorlampen eigentlich nur noch LED-Technologie zum Einsatz. Es hat viele gute Gründe, warum LEDs der Glühbirne weit überlegen sind: Sie arbeiten sparsam und damit kostengünstiger, sind sehr hell, unempfindlicher gegen Erschütterungen und haben eine wesentlich längere Lebenszeit – mit LEDs können Outdoorlampen bis zu 100.000 Stunden Licht geben!

Neben den unverzichtbaren, klassischen Outdoorlampen für Campingfreunde, nämlich Gaslaternen und Lampen, gibt es noch zwei weitere Spezialleuchtkörper: Stirnlampen und Taschenlampen.

Die Stirnlampe – der Lebensretter unter den Outdoor Lampen

Zum einen sind Stirnlampen perfekt für unterwegs, wenn Sie mal alle Hände mit anderen Tätigkeiten voll haben. Zum anderen erlauben diese speziellen Outdoorlampen auch Wanderungen nach Dämmerungseinbruch oder Einsätze beim Fahrrad- und Skifahren. Durchdachte Stirnlampen sind durch die individuellen Einstellungsmöglichkeiten und Materialien sehr leicht und kaum spürbar. Wie alle guten Outdoor Lampen sind sie mit dimmbaren Led-Leuchten ausgestattet, fokussierbar bei gleichmäßigem Lichtkegel, spritzwassergeschützt und werden idealerweise mit wieder aufladbaren Akkus betrieben.

Die am Kopf getragenen Outdoorlampen sollten einen breiten Temperaturbereich abdecken; optimal ist etwa zwischen -20 bis +50°C. Besonders praktisch: eine intuitive Bedienbarkeit, die schnell zwischen Beleuchtung und warnendem Blinklicht wechseln kann. Multifunktional sind Stirnlampen, bei denen die Leuchteinheiten abgenommen und als Outdoor Lampen an Gürteln oder aufstellbaren Funktionshalterungen verwendet werden können. Achten Sie auch auf die vom Hersteller angegebene Leuchtweite und Leuchtdauer – dies ist generell ein guter Tipp bei der Auswahl von Outdoor Lampen.

Outdoor Lampen als Allroundtalente: die Taschenlampen

Wie groß und schwer oder handlich und leichtgewichtig diese mobilen Outdoorlampen sein sollen, entscheidet der Einsatz. Aluminiumgehäuse sind langlebiger, aber auch sehr viel kälter bei niedrigen Temperaturen als Kunststoff. In jedem Fall sollten Taschenlampen extrem robust und wasserdicht sein. Die eingebauten LEDs sind optimalerweise sparsam, dabei lichtstark und dimmbar. Gut für Nachteinsätze und Pfadfinder: eine ausreichende Fokussierung, um scharfe, gebündelte Lichtstrahle auszusenden. Übrigens: Wenn Sie diese oder andere Outdoorlampen hauptsächlich im Winter oder zum Skifahren nutzen, entscheiden Sie sich für Lithium-Batterien. Diese sind bei Kälte deutlich leistungsfähiger als Alkali-Batterien.

Zuletzt angesehen