Dieser Artikel ist aktuell nicht lieferbar!

Mammut Rescyou Spaltenrettung

| 0 beantwortete Fragen
110,74* UVP 120,00*
-8% gespart

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ma-rescyou

Dieser Artikel ist aktuell nicht lieferbar!

Premium Fachhändler

Schnelle Lieferzeiten!

täglicher Versand aus unserem Lager

Hohe Kundenzufriedenheit!

aus über 1.000 Bewertungen »

Expertenberatung!

08502 - 917 130 »Kontakt«
Produktinformationen

Das Mammut RescYou ist ein innovatives Bergungsgerät für Gletscherspalten. Es kann zur Fremd- und Selbstrettung eingesetzt werden. Nachdem Spaltensturzes wird das Gerät am Klettergurt (Selbstrettung) oder am Fixpunkt (Fremdrettung) installiert. Anschliessend werden die beiden Seilklemmen am Seil eingehängt und der kompakte 6-fache Flaschenzug, welcher die beiden Seilklemmen verbindet, betätigt. Innerhalb kürzester Zeit kann so die Rettung des in die Spalte Gestürzten mit wenig Kraft und schnell erfolgen. Komplizierte Installationen und Manöver bei einer Spaltenbergung werden somit durch das RescYou ersetzt, weswegen dieses bahnbrechende Gerät bei einer Gletscherbegehung zu einem unverzichtbaren Teil der Ausrüstung werden sollte.

  • Kompaktes und fertiges Flaschenzug-System zur Spaltenbergung
  • Selbstrettung oder Fremdrettung
  • einfach aufzubauen
  • Gewicht 400 g
  • inkl Bedienungsanleitung
  • 7613276175162
Mammut Rescyou Spaltenrettung
Kundenfragen und Antworten
0  beantwortete Fragen

0  beantwortete Fragen

Mammut Rescyou Spaltenrettung

Artikel:
Mammut Rescyou Spaltenrettung

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Hier kannst du uns eine Frage stellen.
Kundenbewertungen
5/5
1 Bewertungen
Erstklassiger 6facher Flaschenzug mit nur 315 Gramm, zuz. Karabiner und Tasche. Wer da mit Umlenkrollen, Sperren, Gardaschlinge etc. hantiert für 2 oder dreifach untersetzten Zug soll dies mal real an der Spalte üben. Manngewicht mind. 100 kg und Reibung (+Bremsknoten) bei mindestens 150 kg. Zug am Flaschenzug 150/6=25 kg, Zug bei 2 bis dreifacher Übersetzung 75 bzw. 50 kg. Das zieht auch alles zusätzlich am Fixpunkt, event. ist dies nur ein Schneeanker/Firnanker. Seiltechniker der Bergrettungsdienst hat das bestätigt. Die bergen nur mit hoher Übersetzung. Die Anwendung kapiert doch mit Übung fast jeder Linkshänder. Welcher Teilnehmer schafft das unter Stress? Gut angelegte 315 Gramm!
Verifizierte Bewertung
Christian Kisslinger
17.04.2018
Bewertungen anzeigen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertung schreiben
Topseller
Beratung von Experten
Zuletzt angesehen